Wellness-Bett
Craniosacrale Körperarbeit

Craniosacrale Körperarbeit

Cranio zählt zu den alternativmedizinischen Therapieformen. Es werden Handgriffe im Bereich des Nackens, des Schädels, des Kreuzbeins, der Wirbelsäule, der Füße bzw. des Beckens ausgeführt.

 

Wann macht Craniosacrale Körperarbeit Sinn?

Bei akuten als auch chronischen Beschwerden wie Wirbelsäulen- und Beckenbeschwerden, Migräne, Beschwerden im Nacken, Schmerzen aufgrund von Unfällen, Lern- und Konzentrationsstörungen, Energielosigkeit, Hormonstörungen, Schlafproblemen, Stress, Ängsten, Problemen im HNO-Bereich, psychischen Problemen oder Geburtstraumata.

Eine Cranio Sitzung dauert in etwa 50 Minuten. Wie viele Behandlungen notwendig sind, wird im Erstgespräch besprochen. Zwischen zwei Sitzungen sollte ein Abstand von sieben Tagen liegen.

Craniosacrale Sitzungen sind ausschließlich vor Ort oder bei Hausbesuchen möglich.

Wichtige Info: Meine Sitzungen ersetzen keinen Arztbesuch und es werden keine Diagnosen erstellt.

Daliah Zekralla

Craniosacral Practitioner / Energetikerin